Weiß (AfD): Maoistischen Jugendgruppen entschlossen entgegentreten

Weiß (AfD): Maoistischen Jugendgruppen entschlossen entgegentrete
Der jugendpolitische Sprecher der Fraktion der Alternative für Deutschland im Abgeordnetenhaus, Thorsten Weiß, hat sich erschüttert über die Umtriebe linksextremistischer Jugendlicher in Berlin gezeigt:
weiss-maositische-jugend-kopie-2-001
“Das in unserer Stadt nach aktuellen Presseberichten noch immer maoistische Kommunisten ihr Unwesen treiben, ist nicht zu fassen. Sie stehen mit ihrer menschenverachtenden Ideologie in direkter Tradition zu einem chinesischen Regime, das von 1949 bis 1976 rund 80 Millionen Menschen das Leben kostete. Dieser sogenannte Jugendwiderstand kämpft nun anscheinend in Berlin mit Gewalt gegen andere politische und vor allem israelfreundliche Gruppen. Das so etwas überhaupt existieren kann, ist nach meiner Einschätzung auch das Ergebnis linker und teilweise kommunistischer Indoktrination an Berliner Schulen und Universitäten. Diesen Erscheinungen muss seitens der zuständigen Senatsverwaltungen mit aller Entschlossenheit entgegen getreten werden.”